Die Höhlen

« Unterirdische Führungen » und Höhlenforschung

Das Département Hérault ist teilweise unterirdisch, im Hinterland bleiben bis heute viele Stollen unentdeckt. Am bekanntesten ist wohl die Grotte in Clamouse (ein Landschaftsschutzgebiet), aber auch in La Devèze, Demoiselles, Labeil und Cabrespine im Département Aude gibt es einige…
Spätestens wenn es draussen viel zu heiss ist, bieten die kühlen Grotten mit ihren dunklen kalkhaltigen Tiefen eine gute Möglichkeit der drückenden (Mittags-)Hitze zu entkommen.
Speläologie oder Höhlenkunde ist natürlich eine andere Sache,  aber das überlassen wir ja auch gerne den Spezialisten.

Lassen Sie sich für einen Tag zu einer unterirdischen Expedition verleiten und trauen sich, in enge und glitschige  Gänge zu klettern, in feuchte Engpässe zu gleiten und sich an unstabilen Leitern hochzuziehen (Auf die Finger aufpassen !).
Erleben Sie wahre Stille im sonst so lauten Alltag und vollständie Dunkelheit. Viel Gelächter und Erinnerungen für’s Leben sind garantiert, ebenso wie freundschaftlicher Austausch und so einige heikle und spannende Momente !
Die richtigen Adressen erhalten Sie vor Ort im Animationsbüro (« Bureau d’animation »).

Auf Entdeckungsreise