Der Kanal du Midi

Mit dem Hausboot, zu Fuß oder mit dem Rad

Der Canal du Midi liegt etwa 1km vom Ausgang des Campingplatzes in Richtung der Ländereien entfernt : Stille Gewässer, schattenspendende  Platanen, Hausboote und Osterglocken machen den historischen Kanal zu einem beliebten Ort für Naturfreunde.
Wenn Sie den Weg nach links einschlagen, können Sie auf geteerten Fahrradwegen bis nach Toulouse fahren. Aber schon nach 20km haben Sie Sicht auf die 9 Schleusen von Fonsérannes.

Bei starken Windböen (hier heisst dieser Wind« Tramontana »), ist es nicht sehr ratsam dort hinzugehen ; auf dem Rückweg haben Sie starken Rückenwind.
Der Weg nach rechts  (Richtung Vias) ist ein hügeligerer Pfad am Kanalufer, der hauptsächlich und viel von Joggern genutzt wird. 10km weiter finden Sie die einzigartigen Schleusen von Libron. Für begeisterte Süsswasser-Matrosen gibt es auch die Möglichkeit vor Ort Motorboote mit jeweils 4 oder 8 Plätzen auszuleihen für die kein Bootsschein benötigt wird.

Kulturerbe